Datenschutzerklärung

1. Datenschutz Übersicht

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben eine erste Übersicht darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen.

Personenbezogene Daten sind gemäß Art. 4 Ziff. 1 DSGVO alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz können Sie unserer auf dieser Seite aufgeführten Erklärung zu Datenschutz entnehmen.

Datenerfassung unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch die Physiotherapiepraxis Astrid Rhomberg, welche gleichzeitig Website-Betreiber ist. Die Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden einerseits dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie uns über die auf der Kontaktseite angegebenen E-Mail-Adresse übermitteln. Bitte stellen Sie in diesem Fall sicher, dass die E-Mail verschlüsselt an uns versendet wird.

Ihre Daten werden beim Besuch dieser Website automatisch durch die eingesetzten IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs etc.). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil Ihrer Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Darstellung der Website und der darin platzierten Inhalte zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden. Ein automatisiertes Tracking, über Einsatz von z.B. Google Analytics zur Analyse des Nutzerverhaltens, findet derzeit auf unserer Website nicht statt.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft (Art. 15 DSGVO), Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder Löschung (Art. 17 DSGVO) Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Zudem haben Sie jederzeit das Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO) und Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 (1) DSGVO). Sie haben zudem noch Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).

Hierzu, sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz, können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Wir halten uns an alle geltenden aktuellen Datenschutzbestimmungen und die entsprechenden Gesetze. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich. Details dazu finden Sie unter dem jeweiligen Abschnitt in dieser Datenschutzerklärung.
Wenn Sie diese Website nutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung stellt dar, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck dies geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass jegliche Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
Astrid Rhomberg
Oberstubenbach 439
A-6764 Lech am Arlberg
Telefon: +43 680 3165090
E-Mail: info@rhomberg-physio.at

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf bei Einwilligung zur Datenverarbeitung

In manchen Fällen sind Datenverarbeitungsvorgänge (z.B. bei fehlender gesetzlicher Grundlage) nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Falls Sie eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der zuständige Landesdatenschutzbeauftragte des jeweiligen Standort, an welchem unser Unternehmen ansässig ist.

Eine Liste der in Österreich bestehenden Kontaktmöglichkeiten zu den jeweiligen Behörden können folgendem Link entnommen werden: https://www.dsb.gv.at/links.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage der Erfüllung eines Vertrags oder im Zuge vorvertraglicher Maßnahmen (oder ggf. einer erteilten Einwilligung) automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten, in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit dies technisch möglich ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können Daten, die Sie bei Nutzung der Seite an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben, im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen, jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung, oder Löschung dieser Daten. Zu diesen Punkten, sowie zu weiteren Fragen bezüglich personenbezogener Daten, können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von der, im Rahmen der Impressumspflicht, veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien widersprechen wir hiermit. Wir behalten uns ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und komfortabler zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr jeweils zum Aufruf verwendeter Browser speichert. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keinerlei Schadsoftware oder Computer-Viren. Durch diese technische Vorgehensweise wird eine sogenannte Cookie-ID erzeugt, welche die jeweilige Zuordnung des verwendeten Gerätes ermöglicht, in dem das Cookie gesetzt und gespeichert wurde.

  • Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie enthalten eine zufällig generierte Session-ID, welche Sie, genauer Ihr Gerät während des Seitenaufrufs, identifizierbar macht. Diese werden, nach Ende Ihres Besuchs auf unserer Seite, automatisch gelöscht. 
  • Andere Cookies mit zufällig generierter konkreter Identifikationsnummer bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Diese werden vom Provider automatisiert und in regelmäßigen Abständen gelöscht.

Sie können Ihren Browser jederzeit so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen, sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des verwendeten Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Bitte beachten Sie, dass diese Einstellungen für jeden von Ihnen verwendeten Browser und auf jedem Gerät, dass Sie zur Nutzung dieser Website verwenden, erneut konfiguriert werden müssen.

Cookies, die wir automatisiert auf dieser Website in Ihrem Browser setzen, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Wir haben berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies, zur technisch fehlerfreien und optimierten Darstellung unserer Dienste auf dieser Website.

Sie sind nicht gesetzlich dazu verpflichtet, noch gibt es eine vertragliche Regelung, oder ist dies für einen Vertragsabschluss erforderlich. Daher sind Sie nicht verpflichtet, die in diesem Abschnitt genannten personenbezogenen Daten bereitzustellen. Eine Nichtbereitstellung von Ihrer Seite kann jedoch zur Folge haben, dass Sie unsere Website nicht vollumfänglich nutzen können. Treffen Sie Ihre Browsereinstellungen daher unter Berücksichtigung dieses Umstands.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert bei jedem Seitenaufruf automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dabei handelt es sich um Daten, die sich auf eine identifizierte, oder identifizierbare natürliche Person (in diesem Fall - Besucher unserer Website) beziehen.

Dies sind:

  • Vom Besucher verwendetes Betriebssystem
  • Die URL der Website, von welcher aus Sie unsere Website aufgerufen haben
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Anfrage an den Server des Providers bei Aufruf unserer Website
  • IP-Adresse ihres eingesetzten technischen Gerätes
  • Browsertyp und Browserversion

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird zu keiner Zeit vorgenommen. Die verarbeiteten Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies für den vorgesehenen Zweck notwendig oder gesetzlich vorgeschrieben ist. Eine Auswertung zum Zwecke des Marketings findet nicht statt.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, und dient der optimalen und technisch einwandfreien Darstellung unserer Website.

Der Empfänger dieser Daten ist der Host-Provider unserer eingesetzten Server-Systeme, welcher für uns im Rahmen einer Auftragsverarbeitung tätig ist.

Datensicherheit auf dieser Website

Wir sorgen auf unseren IT-Systemen stets dafür, Ihre Daten vor Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verarbeitung durch unbefugte Personen zu sichern. Trotz regelmässiger Kontrolle unserer Systeme, ist ein hundertprozentiger Schutz gegen alle Gefahren bei Datenverarbeitung im Internet, somit ebenfalls über diese Website, nicht möglich.

4. Kontaktaufnahme

Über die auf dieser Seite angegebenen Kontaktmöglichkeiten können Sie telefonisch, per E-Mail oder via Fax mit uns in Verbindung treten.

Sollten Sie postalisch Kontakt zu uns aufnehmen wollen, können wir insbesondere Ihre Adresse (Name, Vorname, Straße, PLZ, Ort) zum Zuge der weiteren Kontaktaufnahme verarbeiten. Zudem können wir Daten, welche sich aus dem Inhalt des Schreiben ergeben, verarbeiten.

Bei Kontaktaufnahme per Telefon, auf postalischem Weg, per Fax oder E-Mail, wird möglicherweise auch unsere Praxiseigene Rezeption die Kontaktaufnahme annehmen und die entsprechend damit übertragenen Daten verarbeiten und ggf. speichern. Wir nehmen im Falle einer Kontaktaufnahme Daten wie z.B. Name, Vorname, Telefon-Nr., Fax-Nr, E-Mail-Adresse, sowie Anschrift auf und speichern diese sofern nötig und gesetzlich erlaubt vertraulich und auf sichere Weise.

Stellen Sie bei Kontaktaufnahme per E-Mail sicher, Ihre übertragenen Daten auf sicherem Weg (z.B. durch Verschlüsselung bei Übertragung) an uns zu übermitteln.

Bei Anruf werden Telefonnummer, sowie weitere benötigte Daten im Zuge der folgenden Kommunikation wie z.B. Name, Vorname, Anschrift oder E-Mail gespeichert.

Die in diesem Abschnitt erläuterte Kommunikation erfolgt auf Grundlage von 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Wir haben berechtigtes Interesse daran, Ihnen die Möglichkeit zu bieten, sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen zu können.

Ihre personenbezogenen Daten werden dabei nur solange verarbeitet, wie dies für Abwicklung der Kontaktanfrage erforderlich ist. Es sei denn, gesetzliche Aufbewahrungsfristen haben Vorrang.

Sie sind nicht gesetzlich, vertraglich, oder im Zuge vorvertraglicher Maßnahmen dazu verpflichtet, die genannten personenbezogenen Daten zur Kontaktaufnahme an uns zu übermitteln. Eine Nichtbereitstellung hat jedoch zur Folge, dass eine Kontaktaufnahme von unserer Seite nicht möglich wird.